Boat Soup


Boat Soup

Artikel-Nr.: MBBS1

Auf Lager
Lieferzeit: 5 Werktage

ab 3,15 / Flasche(n)
Preis incl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 31,50 €

Flasche(n)
1 l = 31,50 €

 Boat Soup

bei Echtholzmodellen im Aussenbereich auf der Gartenbahnanlage Spur 2m, Spur G

 

Da wir die Leinölprodukte in kleinen Verpackungsgrößen anbieten können, haben Sie so die Möglichkeit mal ins Thema Leinöl "reinzuschnuppern". Für die Arbeiten im Modellbaubereich wird ja bekanntlich nicht viel Material benötigt, so dass Sie für einen geringen Einsatz schon einiges ausprobieren können. Auf unserer Info Seite stehen Ihnen auch noch mehr Informationen zur Verfügung.

 

Die Boat Soup wird aus Nadelholzteer, Lackleinöl, Leinölstandöl, Tung Öl und Markensikkativen gekocht. Die Oberfläche ist anfänglich matt glänzend und ist schneller trocken als ein reiner Holzteeranstrich. Die Holzmaserung kommt mit der Boat Soup sehr schön zur Geltung. Die Tung Boat Soup enthält nur wenig Lösungsmittel - max.30 g/l VOC (Lösungsmittel) und ist nach Anhang 2 ChemVOCFarbV in die Kategorie 1d (Holzlacke) eingstuft. Max zul. sind 300 g/l VOC.

 

Anwendung:

Als Alleinanstrich Außen auf saugfähigem Holz. Nicht schichtbildend streichen. Stehenden Öllack gut verstreichen oder mit einem Lappen abnehmen. Zwischen den Anstrichen den Voranstrich gut durchtrocknen lassen. Sonnenlicht und geringe Luftfeuchtigkeit beschleunigen die Oxidation und der Anstrich eird schneller fest. Nicht unter 15°C anwenden.

Boat Soup hat einen starken rauchigen Eigengeruch, der Tage oder Monate anhalten kann. Auf jeden Fall ist für eine gute Durchlüftung zu sorgen oder im Freien anwenden. Bitte beachten Sie die Produkt- und Sicherheitshinweise!

 

Achtung! Selbstentzündungsgefahr

Es ist eine Selbstentzündung z.B. bei Putzlappen möglich. Verunreinigte Putzlappen unter Aufsicht trocknen oder verbrennen.

Darf nicht in Kinderhände gelangen!

Beachten Sie die Sicherheitshinweise!

 

 

Über den Einsatz von Holzlack, Lein- oder Tungöl und Holzölprodukten in Innenräumen

Lein - Holzölprodukte bilden bei der Trocknung ( Oxidation) einen typischen Geruch. Der Geruch kann je nach Verarbeitung längere Zeit ( Wochen bis Monate) anhalten. Dies ist abhängig von Temperatur, UV Licht, Luftfeuchtigkeit und Schichtdicke. Leinöl welches im kühlen, feuchten, dunklen Keller trocknen soll, wird nur sehr langsam trocknen. Auch ein Sikkativ bringt dann keinen Nutzen, da hilft nur ein trockener, warmer Platz an der Sonne.

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Modellbaubedarf, Klebstoffe und Farben